- Allgemeine Geschäftbedingungen -
AGB´s

1. Vorbemerkung
Für sämtliche Verkäufe und Lieferungen sind die nachstehenden Lieferbedingungen ausschließlich maßgebend. Abweichungen bedürfen der Schriftform. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Käufers werden nicht Vertragsinhalt, auch wenn der Verkäufer ihrer Geltung nicht ausdrücklich widerspricht. Die Bedingungen gelten als von jedem Kunden durch die Eingehung der Geschäftsverbindung mit dem Verkäufer, spätestens mit Entgegennahme seiner Ware, auch ohne ausdrückliche Erklärung für die gesamte Dauer der Geschäftsverbindung als maßgebend und verbindlich anerkannt. Sollte ein Teil der Bedingungen unwirksam sein, so wird die Wirksamkeit der Bedingungen im übrigen nicht berührt.
2. Preise
Die Angebote des Verkäufers sind stets freibleibend und unverbindlich. Die Preise verstehen sich ab Werk einschließlich der Verpackung.
3. Lieferung
Die Lieferung erfolgt vorbehaltlich der Lieferungsmöglichkeit. Die Lieferzeit ist freibleibend. Teillieferungen sind zulässig.
Bei Lieferungsverzug ist der Käufer erst dann zum Rücktritt berechtigt, wenn er zuvor eine angemessene Nachfrist gesetzt hat. Soweit innerhalb dieser Nachfrist Lieferung erfolgt, entfallen für den Käufer sämtliche Rechte aus dem Verzug. Mit Ablauf der Nachfrist steht dem Käufer nur ein Rücktrittsrecht zu.
Schadenersatzansprüche wegen Nichterfüllung oder verspäteter Lieferung sind ausgeschlossen. In jedem Fall beschränken sich Schadenersatzansprüche auf den Warenwert der reklamierten Lieferung.
4. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung der Rechnung Eigentum des Verkäufers. Über Eigentumsvorbehaltsware darf der Käufer nur im Rahmen einer ordnungsgemäßen Geschäftsführung verfügen.
5. Gewährleistung und Mängelrüge
Der Verkäufer leistet Gewähr für mangelfreie Beschaffenheit der Ware ab Werk. Die gelieferte Ware ist vom Käufer sofort nach Eingang auf etwaige Mängel zu untersuchen. Ist die Mängelrüge rechtzeitig erhoben und begründet, nimmt der Verkäufer die mangelhafte Ware zurück und ersetzt sie vorbehaltlich der Lieferungsmöglichkeit unentgeltlich durch andere Ware. Der Verkäufer ist jedoch berechtigt, an Stelle einer Ersatzlieferung den Kaufpreis zu vergüten.
Bei allen Sendungen geht die Gefahr mit Beginn der Übergabe an den Transporteur, auf den Besteller über. Rücksendungen laufen auf Kosten und Gefahr des Bestellers, sofern die Rücksendung nicht auf einer berechtigten Reklamation wegen Falschlieferung, technischer Mängel (Fabrikations- oder Materialfehler) oder unverlangt zugesandter Ware beruht. Nichterhalt einer Sendung ist uns spätestens 8 Tage nach Erhalt der Rechnung anzuzeigen.
6. Versand
Der Versand erfolgt über die Deutsche Post bzw. DHL. Bitte beachten Sie, dass unter der angegebenen Adresse eine Person die Ware entgegennehmen kann. Sollten Sie mehrmals nicht zu Hause sein, wird Ware an uns zurückgeschickt.
7. Adressdaten
Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nur zur Abwicklung des Auftrages in unserer Kundendatei gespeichert. Gemäß den Vorschriften des Datenschutzgesetztes wird Ihre Adresse auch nicht an Dritte weitergegeben.
8. Rückgaberecht
Als Endverbraucher haben Sie 14 Tage uneingeschränktes Rückgaberecht. Sie können die Ware ohne Angabe von Gründen binnen dieser Frist zurücksenden an:
A.C.S.Records Am Ödenbühel 14 D-82229 Seefeld Germany
9. Internet
Bitte beachten Sie, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf die wir verweisen. Diese Erklärung gilt für alle angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links oder Banner führen.
10. Gerichtsstand
Für alle sich aus dem Vertrag ergebenden oder mit ihm zusammenhängenden Rechte und Pflichten ist Seefeld Erfüllungsort. Gerichtsstand ist Starnberg. Dies gilt auch, wenn der Käufer keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat oder seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort nach Vertragsabschluß aus dem Geltungsbereich der Bundesrepublik Deutschland verlegt oder seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

Für sämtliche Streitigkeiten aus dem Vertrag gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
Aventura Cubana Band